Vayyar Home

System für Sturz- und Anwesenheitserkennung

Einzigartiges berührungsloses Fall-Erkennungssystem - das automatisch kritische Situationen - Stürze erkennt und sofort  Unterstützung ruft. 

Sturzerkennung
Vayyar Gen.2

Wie funktioniert das System?

An der Wand montierte Sensoren überwachen mit Hilfe der Punktwolken-Bildgebungstechnologie ständig ihre Umgebung und sorgen so für ein beruhigendes Gefühl bei gleichzeitiger Wahrung der Privatsphäre. Vayyar Home erkennt Stürze bei allen Lichtverhältnissen, einschließlich völliger Dunkelheit und sogar bei dichtem Dampf. Damit ist es ideal für den Einsatz in Badezimmern, in denen 80 % der Stürze passieren.


Keine Knöpfe, Armbänder, Anhänger oder Kameras

100% Datenschutz und Privatsphäre


Bei den bisherigen Systemen auf dem Markt sind nach einem Sturz, die üblichen Knöpfe und Kabel oft unerreichbar. Auch die tragbaren Geräte können keinen Rund-um-die-Uhr-Schutz bieten: Ein Drittel der Senioren vergisst, ihre Geräte anzulegen, und ein Fünftel weigert sich, diese zu benutzen, weil sie den Verlust ihrer Unabhängigkeit befürchten.

Wo kann das System eingesetzt werden?

Wohnungen - Häuser im Privatbereich

Personen die alleine Leben und in Ihrem Zuhause stürzen, können sich meist nicht mehr selbst helfen. Ein Hilferuf ist nicht möglich, wodurch Hilfe meist zu spät kommt. Vayyar Home ruft auch Hilfe, wenn man selbst keine Hilfe mehr rufen kann, z.B. bei Ohnmacht oder geistiger Verwirrung.

Pflegeeinrichtungen - Betreutes Wohnen

Auf jeden Fall! Die Anforderungen in Einrichtungen des Betreuten Wohnens sind in vieler Hinsicht vergleichbar mit denen von Pflegeeinrichtungen. Bewohner können sich darauf verlassen, dass Hilfe gerufen wird, wenn sie in Ihren Appartement stürzen oder ohnmächtig werden und sich selbst nicht helfen können.

Krankenhäuser

Möglich und sinnvoll, z.B. in der Geriatrie und überall dort, wo Menschen mit erhöhtem Sturzrisiko oder Hinlauftendenzen behandelt werden. Hier sind die Anforderungen an Krankenhäuser vergleichbar mit denen von Pflegeeinrichtungen.